Ausstattung


TSF-W

Bezeichnung TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser)
Funkrufname Florian Hauzendorf 46/1
Verwendungszweck           Brandbekämpfung / einfache Technische Hilfeleistung
Baujahr 2011
Indienststellung 6. August 2011
Fahrgestell MAN, TGL 8/180, 4x2
Leistung 132 KW (180 PS)
Aufbau Ziegler
Zul. Gesamtgewicht 7,49 t
Besatzung 1/5 (Staffel)
Feuerwehrtechnische Einbauten

MZF

Bezeichnung MZF (Mehrzweckfahrzeug)
Funkrufname Florian Hauzendorf 11/1
Verwendungszweck Mannschaftstransportfahrzeug
Baujahr 1997
Indienststellung Februar 2010
Fahrgestell Mercedes-Benz Sprinter 312D
Leistung 90 KW (122 PS)
Aufbau Furtner+Ammer
Zul. Gesamtgewicht 3,49 t
Besatzung 1/7
Feuerwehrtechnische Einbauten

VSA

Bezeichnung VSA  (Verkehrssicherungsanhänger)
Verwendungszweck Verkehrsabsicherung
Baujahr 1992
Typ Nottensteiner E75